Smartes Lokal-TV – Neue Wege der Vermarktung


 

Am 24. und 25. September 2018 treffen sich Programmmacher, Veranstalter, Vermarkter sowie Vertreter der Medienpolitik und Regulierung in Potsdam, um über aktuelle Fragen und Entwicklungen in der Lokal-TV-Branche zu diskutieren. Der Lokal-TV-Kongress findet bereits zum vierten Mal statt und hat sich als Forum für lokales und regionales Fernsehen fest etabliert. So steht er nicht nur im Zeichen einer gemeinsamen Zukunftsgestaltung, sondern bietet auch Raum für Vernetzung und persönlichen Austausch.

Unter dem Thema „Smartes Lokal-TV – Neue Wege der Vermarktung“ beschäftigt sich der Kongress 2018 mit den Potenzialen von Smart TV und digitaler Werbung für Lokalfernsehen. Aber auch „smarte“ Strategien der Programmentwicklung, etwa die Umsetzung von Marktforschungsergebnissen oder die Einrichtung einer „Innovationsredaktion“, sowie zukunftsweisende Vermarktungsmodelle werden vorgestellt. So können die Kongressteilnehmer Workshops zu Off-Air-Promotion, Social-Media-Auftritten oder Werbekooperationen besuchen.

Außerdem diskutiert u. a. der Brandenburgische Medienstaatssekretär Thomas Kralinski in einer Paneldiskussion mit Programmmachern die medienpolitische Bedeutung von Lokalfernsehen – zwischen Anspruch und Wirklichkeit.

Die vollständige Liste der Referenten des Lokal-TV-Kongress 2018 finden Sie Opens internal link in current windowhier.

In diesem Jahr veranstalten wir auch erstmals eine Programmbörse. Acht Lokal-TV-Macher präsentieren darin besondere Formate, Magazine wie Spezialsendungen, gewinnbringende Kooperationen mit anderen Medien, aber auch technische Innovationen, die lokale Sender smart für die Zukunft aufstellen. Wer an der Programmbörse teilnimmt, erfahren Sie Opens internal link in current windowhier.

 

Interessierte sind herzlich eingeladen, den Lokal-TV-Kongress über Twitter unter dem Hashtag #ltvk18 zu verfolgen und mitzudiskutieren.

 

 

Der Lokal-TV-Kongress ist eine Veranstaltung der

 

 Opens external link in new windowMEDIENANSTALT BERLIN-BRANDENBURG

Opens external link in new windowMEDIENANSTALT MECKLENBURG-VORPOMMERN

Opens external link in new windowMEDIENANSTALT SACHSEN-ANHALT

Opens external link in new windowSÄCHSISCHE ANSTALT FÜR PRIVATEN RUNDFUNK UND NEUE MEDIEN

Opens external link in new windowTHÜRINGER LANDESMEDIENANSTALT

 

Der jährliche Lokal-TV-Kongress entstand 2015 anhand der Zusammenführung der Lokal-TV-Tage Berlin-Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern sowie die Fernsehmesse Sachsen.

 

 

Nach oben