SAVE THE DATE !

 

„Vernetztes Lokal-TV – Mittendrin statt nur dabei“

 

Am 3. und 4. September 2019 finden sich in Potsdam erneut Programmmacher, Veranstalter, Vermarkter, Lokaljournalisten sowie Vertreter der Medienpolitik und Regulierung zusammen, um sich über aktuelle Entwicklungen in der Lokal-TV-Branche auszutauschen und Fragen zur Zukunft von Lokaljournalismus zu diskutieren. Seit nunmehr fünf Jahren steht der Kongress im Zeichen der Zusammenarbeit und Vernetzung.

Auch das diesjährige Programm widmet sich dem Miteinander. Unter dem Thema „Vernetztes Lokal-TV – Mittendrin statt nur dabei“ befasst sich der Kongress 2019 mit Kooperationen, Partnerschaften und Synergien im lokalen und regionalen Fernsehen. Mit Blick auf gewinnbringende Formate, Innovationskraft und spannende Inhalte wird die Zusammenarbeit von Lokal-TV-Machern untereinander, mit anderen Lokalmedien, aber auch mit lokalen Akteuren aus Sport, Wirtschaft und Kultur in Panels, Workshops und Vorträgen beleuchtet.

Unter dem Aspekt der regionalen Vernetzung wird auf dem Podium auch die Frage nach journalistischer Unabhängigkeit im lokalen Umfeld diskutiert. Außerdem berichten die Hartplatzhelden über die Gründungsidee, Lokalfußball für alle zugänglich zu machen, und die daraus hervorgegangenen Kooperationen.

Wir suchen wieder Beiträge für die Programmbörse!

Auch in diesem Jahr können die Kongressteilnehmer in der Programmbörse über den Tellerrand schauen. Lokal-TV-Macher präsentieren darin besondere Formate, Magazine wie Spezialsendungen, gewinnbringende Kooperationen mit anderen Medien, aber auch technische Innovationen. Anmeldungen sind bis zum 2. August 2019 erwünscht, auch Hinweise werden gerne entgegengenommen von Judith Günther: guenther@mabb.de, 030 264967 71.

Melden Sie sich an!

Die Teilnahme am Kongress ist kostenlos. Ab sofort können Sie sich unter www.lokal-tv-kongress.de anmelden. Eine Einladung mit Programm erhalten Sie im Juni. Veranstaltungsort ist das Resort Schwielowsee. Die Übernachtung muss gesondert und direkt beim Resort gebucht werden. Bis zum 16. Juli 2019 steht ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung (Stichwort „Lokal-TV-Kongress“). für die  Zimmerreservierung wird ein Online-Buchungslink zur Verfügung gestellt.

 

Der Lokal-TV-Kongress ist eine Veranstaltung der

 Opens external link in new windowMEDIENANSTALT BERLIN-BRANDENBURG

Opens external link in new windowMEDIENANSTALT MECKLENBURG-VORPOMMERN

Opens external link in new windowMEDIENANSTALT SACHSEN-ANHALT

Opens external link in new windowSÄCHSISCHE ANSTALT FÜR PRIVATEN RUNDFUNK UND NEUE MEDIEN

Opens external link in new windowTHÜRINGER LANDESMEDIENANSTALT

 

Der jährliche Lokal-TV-Kongress entstand 2015 anhand der Zusammenführung der Lokal-TV-Tage Berlin-Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern sowie die Fernsehmesse Sachsen.