Initiates file downloadPräsentation (kurze Fassung)     

Harry Klein, Chefredakteur von 17:30 SAT 1 Bayern

Mittels Marktforschung und Bedarfsabfragen hat Harry Klein das SAT1 Bayern-Fenster 17.30 Uhr optimiert. Das Format ist sogar so erfolgreich, dass es die...

Weiterlesen

Smartes Lokal-TV – Neue Wege der Vermarktung

 

Am 24. und 25. September 2018 trafen sich Programmmacher, Veranstalter, Vermarkter sowie Vertreter der Medienpolitik und Regulierung in Potsdam, um über aktuelle Fragen und Entwicklungen in der Lokal-TV-Branche zu diskutieren. Der Lokal-TV-Kongress fand zum vierten Mal statt und hat sich als Forum für lokales und regionales Fernsehen fest etabliert. Er stand nicht nur im Zeichen einer gemeinsamen Zukunftsgestaltung, sondern bot auch wieder Raum für Vernetzung und persönlichen Austausch.

Unter dem Thema „Smartes Lokal-TV – Neue Wege der Vermarktung“ beschäftigte sich der Kongress 2018 mit den Potenzialen von Smart TV und digitaler Werbung für Lokalfernsehen. Aber auch „smarte“ Strategien der Programmentwicklung, etwa die Umsetzung von Marktforschungsergebnissen oder die Einrichtung einer „Innovationsredaktion“, sowie zukunftsweisende Vermarktungsmodelle wurden vorgestellt.  Die Kongressteilnehmer konnten Workshops zu Off-Air-Promotion, Social-Media-Auftritten oder Werbekooperationen besuchen.

2018 wurde erstmals eine Programmbörse veranstaltet. Acht Lokal-TV-Macher präsentierten darin besondere Formate, Magazine wie Spezialsendungen, gewinnbringende Kooperationen mit anderen Medien, aber auch technische Innovationen, die lokale Sender smart für die Zukunft aufstellen.